Duisburg bei der Fahrradfreundlichkeit nur im unteren Mittelfeld

Fahrradklima-Umfrage

Beim kürzlich in Berlin vorgestellten Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) landete Duisburg erneut nur im unteren Mittelfeld auf Platz 29 von 39 der fahrradfreundlichsten Städte seiner Größe. 683 Duisburger hatten an der bundesweiten Befragung teilgenommen. Unzufrieden sind Duisburgs Radfahrerinnen und Radfahrer vor allem mit nicht für den Radverkehr freigegebenen Einbahnstraßen und der mangelhaften Reinigung der Radwege. Von der Redaktionmehr

Frühjahrsputz im Barfußpfad

Wetten dass der Winter bald zu Ende geht? Weil nämlich die Vorbereitungen für den am linken Niederrhein einmaligen Barfußpfad am 7. März um 10 Uhr beginnen werden – danach jeden Samstag im März; es sei denn, die Arbeiten sind vorher erledigt. Wer dabei sein möchte, wenn der Barfußpfad aus dem Winterschlaf geweckt wird, hat dann die Gelegenheit dazu – am besten mit Harke, Schaufel, Gartenschere und Handschuhen! Wenn Sie beim Fitmachen mitmachen wollen, werden Sie auch Zeit und Muße haben, sich für den Sommer erst einmal alles in Ruhe angucken zu können. Von der Redaktionmehr

Infoabend zu „Dörpfeldschule wird Flüchtlingsheim“: Allgemeine Flüchtlingssituation, geplante Baumaßnahmen und Fragerunde

„Eine schöne Stadt wird noch bunter“

– Im Januar hatte die Stadt beschlossen, die Dörpfeldschule für die Unterbringung von Flüchtlingen nutzbar zu machen. Diese Woche gab es einen Infoabend vor Ort, bei dem die allgemeine Situation von Asylbewerbern, die Baumaßnahmen an der Dörpfeldschule und die Arbeit der Flüchtlingshilfe vorgestellt wurden. Im Anschluss nutzten die Bürger die Möglichkeit Fragen zu stellen. Von Claudia Basenermehr