"Feuer, Wasser, Erde, Luft" in den Herbstferien

Ballon flog bis zum Thüringer Wald

Die 4 Elemente „Feuer, Wasser, Erde und Luft“ waren das Herbstferien-Motto der offenen Ganztagsschule Budberg-Orsoy. Bei frischer Luft und Sonnenschein führte ein Spaziergang durch die Orsoyer Rheinwiesen. An einem Bach wurde die Fahrtauglichkeit der selbst gebauten Holzflöße erprobt und im klaren Wasser fanden die Kinder manches Tierchen. Weniger frisch waren Luft und Wasser im Moerser Klärwerk. Von der Redaktionmehr

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften Schwimmen

„Oldies“ des SVR holten Silber

Vor vier Wochen qualifizierten sich zwei Mannschaften des SV Rheinhausen im Vorkampf der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften Schwimmen für den Endkampf des Verbandes Rhein-Wupper. Am letzten Wochenende war es soweit. Im Kampf um die Medaillen mussten die Aktiven des SV Rheinhausen bis ins Bergische Land reisen. Und es hat sich gelohnt. In Remscheid freute sich die A-Jugend mit Jannika Brzuska, Angela Falk, Christina Grams, Vivien Paeßens, Ida Schüten, Vivienne Sensis und Eileen Zoddel hinter der Mannschaft von der SG Bayer über eine tolle Silbermedaille. Von der Redaktionmehr

Gesang, Schauspiel, Tanz und Bühneneffekte

Die Nacht der Operette

Am Freitag, 7. November, 20 Uhr, präsentiert das Kulturbüro der Stadt Rheinberg in Kooperation mit der Kulturstiftung der Sparkasse am Niederrhein die „Nacht der Operette“ - eine Mischung aus Gesang, Schauspiel, Tanz und Bühneneffekten, die ein Publikum jeden Alters begeistert und sich mit diesem Musiktheatergenre auf eine ganz neue und frische Weise auseinandersetzt. Die eigens für diese Produktion von namhaften deutschen Bühnen engagierten Gesangssolisten, das dynamische und spritzige internationale Ballett und nicht zuletzt das große Orchester des Warschauer Operettentheaters entführen die Besucher in die faszinierende Welt der Operette. Von der Redaktionmehr

Auszeichnung erhalten

Krupp-Gymnasium ist nun Fairtrade School

Nach langer Arbeit des Schulteams in der Fairtrade-AG, der Einbindung des Themas „Nachhaltigkeit“ in den Unterreicht sowie der Umstellung der Caféteria-Produkte auf diverse fair gehandelte Snacks, erhielt das Krupp Gymnasium nun die Zertifizierung und ist somit offiziell Fairtrade School. Dies wurde im Rahmen einer Feierstunde entsprechend gewürdigt. Neben musikalischen Beiträgen bekamen die Gäste die Gelegenheit, einen Einblick in die Aktivitäten der Fairtrade-AG zu bkommen. Von der Redaktionmehr

Spielplatzpatenschaft in Moers

Mehr Farbe auf dem Vinner Spielplatz

Der Spielplatz an der Kantstraße ist jetzt ein bisschen bunter. Spielplatzpate Otto Laakmann hatte angeregt, die Mülleimer auf dem Spielplatz zu bemalen. Die Klasse 4a der Adolf-Reichwein-Schule hat das gerne umgesetzt. Als Vorbild diente der amerikanische Graffiti Art – Künstler Keith Haring. „Die Kinder haben mit viel Begeisterung an den Mülleimern gearbeitet“, berichtet Klassenlehrerin Barbara Voss. Von der Redaktionmehr

Deutsche Jugendmeisterschaft in Starnberg

Qualifikation für Weltmeisterschaft geschafft!

Philipp (14) und Jonas Royla (16) aus Neukirchen-Vluyn konnten sich nun bei der Deutschen Jugendmeisterschaft in Starnberg mit einem 9. Gesamtplatz von 102 Startern und einem 4. Platz in der U17-Wertung für die Weltmeisterschaft 2015 in Karatsu, Japan, qualifizieren. Ein herausragender Erfolg, da das Team vom Segelklub Bayer Uerdingen erst seit diesem Sommer besteht. Philipp segelte bis Mai 2014 noch in der Optimisten-Klasse, sein Bruder Jonas ist seit drei Jahren Vorschoter und nahm bereits 2013 an der Jugendeuropameisterschaft in Pwllheli, England, und 2014 an der WM in Travemünde teil. Von der Redaktionmehr